Der TONKA2 hat sich als Sieggerät beim weltweit härtesten Team-Wettbewerb der Outdoorszene etabliert. Alle der zehn bestplatzierten Teilnehmer setzten auf unseren Miniwing, der 2015 eine Woche nach seiner Markteinführung bereits acht der zehn Siegplätze belegte.

Christian Maurer, Topstar der Gleitschirmszene setzte mit seiner Siegzeit von 28 Minuten und 39 Sekunden beim Red Bull Dolomitenmann 2016 ein Ausrufezeichen: Er nahm dem Zweitplatzierten Aaron Durogati in der Disziplin Gleitschirmfliegen über eine Minute ab. skywalk-Teampilot Paul Guschlbauer benötigte mit 29 Minuten und 53 Sekunden zwar nochmals 13 Sekunden länger, trug mit seiner fehlerfreien überragenden Leistung aber maßgeblich dazu bei, dass sein Team Red Bull sich in der Gesamtwertung den 1. Platz sichern konnte. Mit am Start auch die beiden skywalk-Entwickler Alex Höllwarth und Stephan Gruber, die mit Rang 8 und Rang 12 weitere Top Ergebnisse lieferten. Ihre Teams belegten in der Gesamtwertung Rang 7 und 14.

Gratulation an alle Teilnehmer!

 

Alle Informationen zum Red Bull Dolomitenmann:
http://www.redbulldolomitenmann.com

Alle Informationen zum Sieggerät TONKA2 gibt es hier!