IronFly 2018

 

Zum ersten mal ging der “IronFly” über die Bühne. Das Hike&Fly Rennen führte über die nördlichen italienisch- und schweizerischen Voralpen – Die Ausläufer der Alpen. Insgesamt Vier Wendepunkte mussten die Piloten bestreiten um letztendlich im Ziel in Suello anzukommen.

 

Rennstart – Lecco 

Startplatz – Monte Cornizzolo (erster Turnpoint)

Macugnaga Monte Rosa (zweiter Turnpoint)

Bormio (dritter Turnpoint)

Passo della Presolana (vierter Turnpoint)

Suello (Ziel)

(Hier geht´s zu den gesamten Regeln)

 

Teilgenommen haben auch skywalk Teampiloten Tom Friedrich und Simon Oberrauner. Simon hatte mit seinem sensationellen 5. Platz bei den Red Bull X-Alps 2017 bereits gezeigt, dass er ein ernst zu nehmender Hike&Fly Athlet ist.

 

Mit einem tollen 4. Platz konnte Simon das Rennen beenden. Auch Tom Friedrich – welcher übrigens während des Wettkampfs seinen erst 17(!!!) Geburtstag feierte – zeigte eine top Leistung und landete auf Platz 5.

 

Wir gratulieren Simon, Tom und natürlich allen anderen Athleten und freuen uns bereits aufs nächste Jahr!

(Foto: luciatuotophoto)

 

Wer das Rennen verfolgt hat, stolperte sicherlich über den ein oder anderen Post einiger Athleten. Social-Media ermöglichte auch beim IronFly das “Live” dabei Sein und machte das Rennen noch einzigartiger!

 

Hier einige Posts, Fotos und Videos von Simon und Tom:

Recap Video von Tag 7

Weitere Videos&Fotos von Tom hier: https://www.facebook.com/tommyflyhigh/?hc_ref=ARTzl5C8jAO_5Jc0PUISXx1B_s4mjnB9tTYe9wYCw_XsLecxyBqnU92H5MVAqhyzVOA&fref=nf

 

Weitere Videos&Fotos von Simon hier: https://www.facebook.com/SimonOberraunerfly/

 

Alle Infos, Details und mehr vom IronFly gibt es auf der offiziellen IronFly Homepage: http://ironfly.eu/